Mittwoch, 7. Januar 2015

Book 2 - Update 1: Peggy (Plasty)

Peggy by Plasty, version # 2

Für das 2. Buch wird es nicht so viele Updates geben wie bei Buch 1, denn auf dem Deutschen Markt gab es nicht so viele Spielwarenfirmen mit langjährigen Produktserien wie in den USA. Leider habe ich feststellen müssen, dass ich bei der Fülle des Materials vergessen habe zu erwähnen, dass die zweite Version von Plasty's Peggy auf dem Nacken eine "Petra"-Markierung trägt (siehe Buch 2, Seite 94). Ich möchte außerdem noch anmerken, dass diese Peggy mit flachem Fuß aber auch mit Fuß für Absätze erhältlich war. Außerdem gibt es sie mit und ohne Ponyfrisur.

I forgot to mention following defining characteristic in my book: the second version of Plasty's Peggy usually wears a "Petra"-marking on her neck (see page 98). This type of Peggy was available with/without bangs and she could have heels or flat feet.

Kommentare:

  1. Hallo

    evtl. haben Sie Interesse an einer Ausstellung mitzuwirken?
    In Bad Kissingen wird es ab Nov. 2016 eine Barbie Ausstellung geben - im Museum Obere Saline - Thema: Barbie Geschichte(n). Evtl. kennen Sie eine nette Geschichte zu Ihrer Barbie und können uns diese erzählen und die Puppe zur Verfügung stellen? Das gilt natürlich auch für barbieähnliche Puppen. Evtl gefällt Ihnen ja die Idee, dass ihre Barbie ins Museum kommen kann. Es werden auch Schenkungen oder Barbie Schrott für Szenographien entgegen genommen - parallel gibt es eine Ausstellung "Barbie plastic fantastic" in der auch Mail Art gezeigt wird - Deadline für den mail art call wäre der 30. April. 2016. Schicken Sie uns Barbie Geschichten per Post. Aus den besten Geschichten werden Künstlermarken gemacht jeder Teilnehmer wird dann einen Markenbogen erhalten.
    siehe blog: http://mail-art-barbie.blogspot.de/

    Gruss
    Roland Halbritter

    AntwortenLöschen
  2. Hallo

    evtl. haben Sie Interesse an einer Ausstellung mitzuwirken?
    In Bad Kissingen wird es ab Nov. 2016 eine Barbie Ausstellung geben - im Museum Obere Saline - Thema: Barbie Geschichte(n). Evtl. kennen Sie eine nette Geschichte zu Ihrer Barbie und können uns diese erzählen und die Puppe zur Verfügung stellen? Das gilt natürlich auch für barbieähnliche Puppen. Evtl gefällt Ihnen ja die Idee, dass ihre Barbie ins Museum kommen kann. Es werden auch Schenkungen oder Barbie Schrott für Szenographien entgegen genommen - parallel gibt es eine Ausstellung "Barbie plastic fantastic" in der auch Mail Art gezeigt wird - Deadline für den mail art call wäre der 30. April. 2016. Schicken Sie uns Barbie Geschichten per Post. Aus den besten Geschichten werden Künstlermarken gemacht jeder Teilnehmer wird dann einen Markenbogen erhalten.
    siehe blog: http://mail-art-barbie.blogspot.de/

    Gruss
    Roland Halbritter

    AntwortenLöschen

Your commejavascript:;nt will be checked soon, thanks.